Kontakt | Impressum | Sitemap
Kaestchen

Verdienstmedaille


Zurueck laudatio.pdf speichern drucken

Kammerpräsident würdigt Verdienste
Höchste Auszeichnung der Sächsischen Landestierärztekammer verliehen

Mit der Verdienstmedaille der Sächsischen Landestierärztekammer wurde Prof. Dr. med. vet. habil. Gotthold Gäbel (Leipzig) ausgezeichnet. Überreicht wurde der Preis durch den Präsidenten der Sächsischen Landestierärztekammer, Dr. Hans-Georg Möckel, im Rahmen des 7. Leipziger Tierärztekongresses am 16. Januar 2014.

Laudatio

Professor Dr. med. vet. habil. Gotthold Gäbel wurde am 7. April 1955 in Wuppertal geboren. Er erhielt 1981 nach erfolgreichem Studium der Veterinärmedizin an der Tierärztlichen Hochschule Hannover seine Approbation als Tierarzt. Im Jahr 1983 wurde Herr Gäbel an derselben Hochschuleinrichtung zum „Dr. med. vet.“ auf dem Fachgebiet Physiologie promoviert. 1987 folgte die Anerkennung als Fachtierarzt für Physiologie und zwei Jahre später die Habilitation. Zum 1. Oktober 1989 wechselte PD Dr. Gäbel an die FU Berlin, wo er am Institut für Veterinär-Physiologie als Oberassistent tätig war. Am 1. Mai 1993 folgte die Berufung als Universitätsprofessor auf den Lehrstuhl für Veterinär-Physiologie an der Veterinärmedizinischen Fakultät der Universität Leipzig.

Neben der Einbindung in Lehre und Forschung prägte Professor Gäbel mit exzellentem persönlichem Einsatz als Prodekan und Dekan die Entwicklung der Veterinärmedizinischen Fakultät der Universität Leipzig. In seiner Tätigkeit an der veterinärmedizinischen Bildungsstätte ist es Professor Gäbel ein besonders Anliegen, fachübergreifende Fragestellungen im Spannungsfeld von Physiologie, Biochemie, Tierernährung und Klinik zu verknüpfen und verstehbar zu vermitteln.

Professor Gäbel übt seit dem 3. Leipziger Tierärztekongress im Jahr 2005 das Amt des Kongresspräsidenten aus. Mit unermüdlicher Leidenschaft hat der zu Ehrende den Kongress kontinuierlich weiter entwickelt und zu der am stärksten nachgefragten Fortbildungsveranstaltung für Tierärzte in Deutschland ausgebaut. Unter seiner Leitung wuchs die Vielfalt der tierärztlichen Themengebiete, die den Kongress für praktizierende Tierärzte und Kollegen aus der Wissenschaft und Forschung sowie dem Öffentlichen Veterinärwesen gleichermaßen von Interesse machen. Zugleich gelingt das Konzept, die aufgeworfenen Fragestellungen fokussiert und auf sehr hohem wissenschaftlichen und praktischen Niveau zu präsentieren.

Mit seinem Wirken leistet Professor Gäbel in besonderem Maße einen unverzichtbaren Beitrag für die Fortbildung von Tierärzten. Die sächsischen Tierärztinnen und Tierärzte ehren in Professor Gäbel einen Kollegen, der sich in herausragender Weise um den tierärztlichen Berufsstand verdient gemacht hat.

In Würdigung seines besonderen und kontinuierlichen Engagements wird Herrn Professor Dr. med. vet. habil. Gotthold Gäbel die Verdienstmedaille der Sächsischen Landestierärztekammer verliehen.


Suche


News

26.09.2017: Tollwut tötet – Impfung schützt!
Die Bundestierärztekammer zum Welttollwuttag am 28. September

19.09.2017: Tierärzte fordern: Mehr Tierschutz in der Nutztierhaltung!
Delegierte der Bundestierärztekammer verabschieden Positionspapier

26.07.2017: Ansteckende Blutarmut der Einhufer

19.07.2017: Diskussionsforum „Nicht tierärztliche Investoren“

17.07.2017: Informationspflichten nach dem Verbraucher-
streitbeilegungsgesetz

07.07.2017: Die Bundestierärztekammer informiert über die GOT-Novelle: Gebühren werden nach neun Jahren endlich erhöht

26.06.2017: Programm zur diagnostischen Abklärung von Tierverlusten (Sektionsprogramm)

26.06.2017: Begrüßung neuer Kammermitglieder
Aufnahmezeitraum 09/2015 bis 08/2017

19.06.2017: Wettbewerb der Sächsischen Landestierärztekammer

15.06.2017: Ein Mangel an niedergelassenen Tierärzten, ist das in Sachsen ein Problem?

15.06.2017: Universität erstellt Studie zur Lage der Straßen- und Freigängerkatzen in Leipzig

08.06.2017: Neue Tarifverträge für Tiermedizinische Fachangestellte

13.04.2017: Tiergesundheit und Tierwohl nachhaltig garantiert

20.02.2017: Mehr Platz für Hummer & Co - BTK begrüßt Urteil zur tierschutzgerechteren Hälterung

02.01.2017: Kammerbeitrag 2017 - Öffentliche Zahlungsaufforderung

28.11.2016: Der neue Pferdepass kommt

22.11.2016: Geflügelpest – Maßnahmen zur Minimierung des Infektionsrisikos

21.10.2016: Flyer zum 9. Leipziger Tierärztekongress 18.-20.01.2018

21.10.2016: Nicht süß, sondern gequält - Flyer informiert über die Problematik extrem kurznasiger Hunde-und Katzenrassen

06.10.2016: Empfehlungen für die Tierärztliche Praxis für Rinderhygiene

22.10.2015: Weniger Arzneimittel durch mehr Tierwohl

05.08.2015: Tierärzte als Abzocker? Die BTK erklärt die tierärztliche Gebührenordnung (GOT)

17.07.2015: Der „Ethik-Kodex“ der Bundestierärztekammer

06.08.2014: Bekanntmachung von Empfehlungen für hygienische Anforderungen an das Halten von Wiederkäuern

25.06.2014: Hinweise zum Vorgehen beim Fund toten Wildes und bei Unfallwild

13.01.2014: FVE-Newsletter (deutsche Übersetzungen)


6. Leipziger Tierärztekongress 2012