Kontakt | Impressum | Sitemap | Datenschutzerklärung
Kaestchen

Fortbildungsveranstaltungen


Kaestchen

E-Learning-Kurs - Grundkurs für Tierärzte zur Erlangung des besonderen Fachwissens gemäß § 7 (2) Schweinehaltungshygieneverordnung


http://www.tieraerztekammer-sachsen.de/dokumente/schhalthygv.pdf speichern

Gemäß §7 (2) der Verordnung über hygienische Anforderungen beim Halten von Schweinen (Schweinehaltungshygieneverordnung - SchHaltHygV) darf der Tierarzt die Betreuung von Schweinebeständen nach §7 (1) der Verordnung nur durchführen, wenn er spezielles Fachwissen im Bereich einschlägiger tierseuchenrechtlicher Vorschriften, seuchenprophylaktischer und betriebshygienischer Maßnahmen und der Epidemiologie nachweisen kann.

Diese internetbasierte Fortbildung von ATF und Vetion.de vermittelt diese Kenntnisse und ist von allen Landestierärztekammern als Grundkurs zur Erlangung des besonderen Fachwissens anerkannt worden.

Die Lerninhalte werden unter www.myvetlearn.de in einem nur für die angemeldeten Teilnehmer zugänglichen Bereich bereitgestellt. Nach Anmeldung und Zahlungseingang wird der Zugang für den Teilnehmer freigeschaltet. Nach Bezahlung der Kursgebühr muss innerhalb von sechs Wochen mit dem Kurs begonnen werden. Ein Einstieg in den Kurs ist jederzeit möglich. Sie ab Freischaltung auf die Inhalte zugreifen, Fragen an die Referenten stellen, sich mit anderen Teilnehmern austauschen sowie sich das Kursskript im pdf-Format herunterladen und archivieren. Für eine erfolgreiche Teilnahme müssen Sie abschließend einen Multiple-Choice-Test bestehen. Die Teilnahmebescheinigung inkl. ATF-Anerkennung erhalten Sie automatisch nach erfolgreichem Abschluss des Kurses zum Download in Ihrem persönlichen Bereich. So können Sie sich zeitlich flexibel fortbilden und gleichzeitig Reise-, Übernachtungs- und Vertreterkosten sparen.

Weitere Informationen finden Sie hier.



Kaestchen

„Leitsymptom Diarrhoe“
Von A bis Z: von der Aufarbeitung bis zum zufriedenen Tierhalter


http://tieraerzte-sachsen.de/dokumente/fb_36.pdf speichern

Fortbildungsabend in Chemnitz am Mittwoch, 20.03.2019 für Tierärztinnen und Tierärzte

Veranstaltungsort
Dorint Kongresshotel Chemnitz
Brückenstrasse 19
09111 Chemnitz

Weitere Informationen finden Sie hier.



Kaestchen

Der Tierarzt als Unternehmer


http://tieraerzte-sachsen.de/dokumente/fb_38.pdf speichern

Veranstalter: Sächsische Landestierärztekammer
Mittwoch, 27.03.2019, 15.00–18.00 Uhr
Ort: Sächsische Landestierärztekammer, Karl August Lingner, Schützenhöhe 16, 01099 Dresden

Daniel Lüdtke, Steuerberater: Digitalisierung der Buchhaltung in der tierärztlichen Praxis | Die elektronische Betriebsprüfung
Dr. Saskia Schreiner, Geschäftsstelle: Das A und O der tierärztlichen Rechnungslegung – Beispiele und Fallstricke

Teilnahmegebühr: 30 € bar vor Ort
Anmeldung: schriftlich bis 01.03.2019 an die Sächsische Landestierärztekammer, Fax +49 351 826 72 02 oder info@tieraerztekammer-sachsen.de, Anmeldeformular
ATF-Anerkennung: 3 Stunden



Kaestchen

Anästhesiologische Versorgung beim Pferd


http://tieraerzte-sachsen.de/dokumente/fb_143.pdf speichern

Anästhesie, Analgesie und Perioperative Versorgung beim Pferd in 3 Modulen

Termine:
Modul 1: 12.-13.4.2019
Modul 2: 07.-08.06.2019
Modul 3: 06.-08.09.2019 (08.09.2019 zum Thema Fohlenanästhesie kann auch getrennt gebucht werden)

Weitere Informationen finden Sie hier.



Kaestchen

Fortbildungsveranstaltung für das Kontrollpersonal der sächsischen Lebensmittelüberwachungsbehörden


http://tieraerzte-sachsen.de/dokumente/fb_45.pdf speichern

Zielgruppe: Amtliches Kontrollpersonal der Lebensmittelüberwachungs- und Veterinärämter des Freistaates Sachsen

Veranstaltungstermin: 16. April 2019

Veranstaltungsort: Landesdirektion Sachsen
Dienststelle Dresden
Stauffenbergallee 6
Saal 4004

Weitere Informationen finden Sie hier.



Kaestchen

29. Bayerische Tierärztetage


http://tieraerzte-sachsen.de/dokumente/fb_59.pdf speichern

Datum: 30. Mai – 2. Juni 2019

Ort: Meistersingerhalle Nürnberg
Münchener Str. 21
90478 Nürnberg

Weitere Informationen finden Sie hier.



Kaestchen

9. Dresdner Kolloquium: Gesundheitsmanagement bei Legehennen


http://tieraerzte-sachsen.de/dokumente/fb_62.pdf speichern

Veranstalter: Friedrich-Loeffler-Institut, Sächsische Tierseuchenkasse und Sächsische Landestierärztekammer
04.06.2019, 10.00–16.30 Uhr
Ort: Sächsische Landesärztekammer, Erwin-Payr-Saal, Schützenhöhe 16, 01099 Dresden
Moderation: R. Küblböck, Sächsische Tierseuchenkasse; C. Grund, FLI Riems

Die Veranstaltung thematisiert verschiedene Einflussfaktoren auf die Gesundheit von Legehennen und soll als ein interdisziplinäres crossover einen komplexen Blick auf die Erhaltung der Tiergesundheit geben. Sie richtet sich tätigkeitsübergreifend an Geflügeltierärzte, interessierte Praktiker, Diagnostiker sowie Tierärzte in den Veterinärbehörden. In Kurzbeiträgen werden züchterische und physiologische Aspekte, Krankheitsprävention und Immunprophylaxe relevanter Erkrankungen, sowie haltungsspezifische Einflussfaktoren dargestellt. Fallberichte aus der Praxis runden die Veranstaltung ab und bilden die Grundlage eines intensiven Erfahrungsaustauschs im Kollegenkreis.

Nähere Informationen mit aktuellen Änderungen finden Sie hier.

Teilnahmegebühr: 40 €, inkl. Mittagsimbiss, Bezahlung vor Ort
Onlineanmeldung: Anmeldeformular
ATF-Anerkennung: 5 Stunden



Suche



6. Leipziger Tierärztekongress 2012